Andrea Milz packt im „Haus Nazareth“ mit an!

20100924Haus Nazareth

Mit der Aktion „Ein Sozialtag für den Landtag“ hatte der Caritasverband  Abgeordnete des nordrhein-westfälischen Landtags aus dem Erzbistum Köln eingeladen, im Rahmen der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 17.- 26.09.2010, einige Stunden eines Tages in einer sozialen Einrichtung mit zu arbeiten.

Um einen lebendigen Einblick in den ehrenamtlichen wie beruflichen Caritas-Alltag zu erhalten, packte die CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz am 24. September im „Haus Nazareth“ in Königswinter – Ittenbach als ehrenamtlich Engagierte ganz praktisch mit an.

Das „Haus Nazareth“ in Ittenbach ist ein Wohnhaus für Menschen mit geistiger Behinderung, die in den Rhein-Sieg-Werkstätten oder auf dem freien Arbeitsmarkt arbeiten oder bereits berentet sind. Das Haus ist mit seinen Bewohnern seit über 30 Jahren in das Gemeindeleben integriert. Erfahrene und geschulte Mitarbeiter bieten Anleitung und Unterstützung bei allen Dingen, die im Alltag anfallen.

Die Kommentare wurden geschlossen