Laumann zu Besuch auf dem Drachenfels

20110802Laumann

v.l. Georg Schell, Sebastian Wolff, Andrea Milz.MdL, Karl-Josef Laumann MdL, Dr. Josef Griese

Auf seiner Sommertour durch NRW machte der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion NRW Karl-Josef Laumann am 02. August 2011 einen Halt in Königswinter. Zusammen mit der Landtagsabgeordneten Andrea Milz sowie weiteren Mandatsträgern aus den benachbarten Kommunen ging es mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels. Oben angekommen, informierte sich die Gruppe bei einem Rundgang über die Neugestaltung des Drachenfelsplateaus. Die Neugestaltung wird mit Mitteln des Landes NRW finanziert und bildet den Schlusspunkt einer Reihe an Projekten aus der Regionale 2010 am Drachenfels. Über den Fortgang der Arbeiten berichteten der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs- und Wohnungsbaugesellschaft (WWG) der Stadt Königswinter Dr. Andreas Pätz sowie der Leiter der Projektsteuerung Drachenfels Dr. Ägidius Strack. Die beiden Verantwortlichen betonten, dass die Arbeiten im Plan sind und die Fertigstellung im kommenden Jahr eingehalten werden kann.

Am Ende des Rundgangs nutzte der Fraktionsvorsitzende Karl-Josef Laumann die Gelegenheit, den anwesenden Medienvertretern auch über die wesentlichen landespolitischen Herausforderungen zu informieren. Im Fokus standen dabei die Themen „Schulfrieden“, Neuverschuldung und Schuldenbremse sowie Energiepolitik mit Stärkung der erneuerbaren Energien.

Außerdem tauschten sich die Vertreter aus der Kommunalpolitik mit den beiden Landespolitikern Karl-Josef Laumann und Andrea Milz über die örtlichen Herausforderungen aus.

 

Die Kommentare wurden geschlossen