Landesregierung fördert neue U-3-Plätze in 2009: in Bad Honnef 16, in Königswinter 23, in Sankt Augustin 35 zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren

„Das Land Nordrhein-Westfalen fördert im Kindergartenjahr 2009/2010 in den Städten Bad Honnef, Königswinter, Sankt Augustin den Ausbau weiterer 74 Plätze zur Betreuung von Kindern unter drei Jahren.“ Dies berichtet heute die CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz: „Für die Städte Bad Honnef, Königswinter, Sankt Augustin bedeutet dies, dass im Kindergartenjahr 2009/2010 insgesamt 323 Plätze für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren in den Kindertageseinrichtungen zur Verfügung gestellt werden können (Sankt Augustin 131; Königswinter 93; Bad Honnef 99). KiBiz ist ein Erfolg. Nachdem wir im Jahr 2008 die frühkindliche Bildung erstmals mit über eine Milliarde Euro finanziert haben, erhöhen wir den Betrag im Jahr 2009 auf über 1,2 Milliarden Euro. Mit dieser Investition bauen wir insbesondere die Plätze für die Kinder unter drei Jahren aus.“

Die Kommentare wurden geschlossen