Schüler aus Bad Honnef „vertritt“ Andrea Milz MdL im Landtag

Mitreden in der Landespolitik – der Jugend-Landtag macht´s möglich. Im Juli hatte die CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz die Teilnahme am 3. Jugendlandtag ausgeschrieben. Wie alle Ihre Landtagskollegen entsendet Milz vom 7. bis zum 9. Oktober einen „Jugend-Abgeordneten“ nach Düsseldorf.

Jan Radermacher aus Bad Honnef wird den Wahlkreis von Andrea Milz in Düsseldorf vertreten. Der 17-jährige Schüler der Stufe 12 des Gymnasiums Nonnenwerth  interessiert sich seit längerem für das politische Tagesgeschehen und setzt sich als Schülersprecher für die Belange seiner Mitschülerinnen und Mitschüler ein.

Nach zwei erfolgreichen Jugend-Landtagen in den beiden vergangenen Jahren kommen in diesem Herbst zum 3. Mal Jugendliche aus allen Regionen des Landes im Düsseldorfer Landtag zusammen. Der Jugend-Landtag wird sich in diesem Jahr mit zwei aktuellen Themen beschäftigen. Die jungen Leute nehmen dann auf den Stühlen der 181 Abgeordneten Platz, um zu debattieren und abzustimmen. Dabei werden die parlamentarischen Abläufe von Fraktionssitzungen über Arbeitsgruppen, Ausschusssitzungen, öffentliche Anhörungen von Experten bis hin zur Plenarsitzung simuliert.

Andrea Milz: „Ich hoffe, dass Herr Radermacher in der Debatte über interessante Themen diskutieren und die Interessen der Region  mit einbringen kann.“

Die Kommentare wurden geschlossen