Heilig-Abend-Spaziergang der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald am 24.12.2016

2016_12_24_heilig-abend1

Am 24.12.2016 fand zum ersten Mal an Heiligabend ein Spaziergang der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald speziell für Kinder im Siebengebirge statt. Vorsitzende Andrea Milz hatte Förster Marc Redemann gebeten, etwas über Mythen und Sagen vorzubereiten. Doch bevor er erzählte, bauten die Kinder mit Hilfe eines Baumstammes und Ästen ein bequemes Sofa, konnten etwas über die heimische Tierwelt erfahren und als „Zwerge“ die Erfahrung machen, ohne die Augen entlang eines Seiles durch die Blätter zu gehen. Groß und Klein konnten so manches lernen, erleben und erfahren und waren sich einig: das machen wir noch öfter!

2016_12_24_heilig-abend-spaziergang2

Die Kommentare wurden geschlossen