Landesregierung muss endlich die Aufklärung von Einbrüchen verbessern

Aufklärungsquote bricht 2015 zum Vorjahr um fast 50% ein Wurden 2013 laut offizieller polizeilicher Kriminalstatistik in Sankt Augustin noch 35,65% der Wohnungseinbrüche aufgeklärt, waren es 2014 nur noch 21,54% und 2015 sogar nur noch 11,0 %. Zum Vorjahr brach die Quote also um 48,9% und zum Vorvorjahr sogar um 69,1% ein. In 2015 lag die Aufklärungsquote somit um 20,3% unter dem Landesschnitt von 13,8%. Hier muss dringend für Abhilfe gesorgt werden. Nach Überzeugung der CDU-Fraktion arbeitet die Kreispolizeibehörde des Rhein-Sieg-Kreises zwar sehr gut, hat aber schlicht zu wenig Personal, um vorbeugend oder zumindest aufklärend und damit abschreckend tätig zu sein.…

Weiterlesen…