Newsletter

Am Ende der Plenarwochen möchte ich künftig die Gelegenheit nutzen und Ihnen aus dem Düsseldorfer Landtag, der CDU Landtagsfraktion, den Fachausschüssen und meinem Wahlkreis zu berichten. Der Newsletter richtet sich an alle Interessierten. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch die Drucksachen wie „kleine Anfragen“ oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 22.05.2015  

Weiterlesen…

Themen der Woche für die Kalenderwoche 20

Digitalisierung in Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft: Innovation klug fördern – Risiken offen diskutieren Im Rahmen seiner neuntägigen USA-Reise, die den Fraktion- und Landesvorsitzenden der CDU Nordrhein-Westfalen nach Washington D.C., Kentucky, Kalifornien und New York City führte, besuchte Armin Laschet im Silicon Valley mehrere Unternehmen und kam an der Stanford University mit Studierenden aus Deutschland und aller Welt zum Gedankenaustausch zusammen. Nach einem Besuch beim Risiko-Kapital-Fonds der Telekom, T-Venture, kam Laschet mit Vertretern des Wohnungsvermittlungsportals AirBnB zusammen. Nach dem Austausch in der Zentrale des Unternehmens, unter anderem mit der Leiterin des weltweiten Vertriebs Varsha Rao, erklärte Laschet: „Hier erlebt man hautnah,…

Weiterlesen…

Themen der Woche für die Kalenderwoche 19

Laschet in den Vereinigten Staaten: Freihandel, Digitalisierung und die deutsch-amerikanischen Beziehungen Am vergangenen Sonntag ist der Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, zu einer neuntägigen Reise in die USA aufgebrochen. Stationen sind Washington D.C., Kentucky, San Francisco (Silicon Valley) und New York City. Auf seiner Reise erörtert der CDU-Oppositionsführer aktuelle Themen, die für die USA und Nordrhein-Westfalen gleichermaßen relevant sind. Im Mittelpunkt stehen dabei die wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen den Unternehmen in Nordrhein-Westfalen und den USA, die Herausforderungen der Digitalisierung sowie die Debatte um das transatlantische Freihandelsabkommen. Auch der aktuelle Zustand der deutsch-amerikanischen Beziehungen sowie die Situation der jüdischen…

Weiterlesen…

Themen der Woche für die Kalenderwoche 18

Strafsteuer für Braunkohlekraftwerke: Die Ministerpräsidentin muss endlich Farbe bekennen Wir wollen, dass die Energiewende ein Erfolg wird. Dazu muss dieser langfristige Prozess klug umgesetzt werden. Wir haben uns in der Großen Koalition auf einen ambitionierten Ausbau bei den Erneuerbaren Energien verständigt und sind auf einem guten Weg. Klar ist aber: Nordrhein-Westfalen und Deutschland werden noch lange Zeit auf konventionelle Energieträger angewiesen sein. Die Braunkohle ist dafür eine heimische, also importunabhängige Ressource, die zudem subventionsfrei ist. Wir werden sie in den nächsten Jahrzehnten brauchen. Das wissen alle, die sich ehrlich mit dem Thema auseinandersetzen. Die Braunkohle ist eine wichtige Säule im…

Weiterlesen…