„Kinderstuben der Demokratie“ – erfolgreiches Modellprojekt „Kinder gestalten aktiv ihre Lebenswelt“ in Nordrhein-Westfalen fortführen!

Sehr geehrte Damen und Herren, für die Vermittlung von Demokratie ist es nie zu früh! Wer früh lernt, seine Meinung zu sagen, wird auch später sein Umfeld aktiv gestalten wollen. Das ist die Grundidee des zunächst in Schleswig-Holstein entwickelten Konzepts „Kinderstube der Demokratie“, das Partizipation von Kindern zur alltäglichen Selbstverständlichkeit in den beteiligten Kindergärten werden lässt. Es war die Idee der CDU-Landtagsfraktion, die im Juni 2008 in einem Antrag aufgefordert hatte, dieses erfolgreiche Modellprojekt auch in Nordrhein-Westfalen zu initiieren. Von 2009 bis 2010 wurde daraufhin das Modellprojekt „Kinder gestalten aktiv ihre Lebenswelt“ in sieben nordrhein-westfälischen Kindertagesstätten umgesetzt. Mit Erfolg, wie…

Weiterlesen…

Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2011 (Haushaltsgesetz 2011)

Plenarrede von Andrea Milz MdL am 14. April 2011 „Gesetz über die Feststellung des Haushaltsplans des Landes Nordrhein-Westfalen für das Haushaltsjahr 2011 (Haushaltsgesetz 2011)“ Einzelplan 15 – Teilbereich b) Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Haushaltsberatungen 2011 im Bereich Emanzipation sind der beste Beweis dafür, wie man Wahlgeschenke auf Pump und auf Kosten künftiger Generationen finanziert. Zwei teure Projekte tragen dazu bei, die Schuldenlast zu erhöhen. Auch wenn solche Vorhaben durchaus wünschenswert erscheinen, sind sie nicht realisierbar, so lange der finanzielle Spielraum begrenzt ist. Schuldenmachen hat mit positiver Nachhaltigkeit wirklich nichts zu tun. So sind für die…

Weiterlesen…