Das Land fördert den kommunalen Straßenbau in Bad Honnef mit ca. 1,5 Million Euro

Mit rund 1,484 Million Euro unterstützt das Land NRW die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in Bad Honnef. Das berichtet die CDU  Landtagsabgeordnete Andrea Milz aus Düsseldorf. Mit dem Geld wird der Zubringer Bad Honnef-Süd an die K28/B 42 – Rolandsecker Kreuz gefördert. „Von dem Zuschuss profitieren wir in zweierlei Hinsicht“, freut sich Milz: „Zum einen sorgen wir dafür, dass die Straßen in Bad Honnef ein Stück sicherer werden. Zum andern profitiert die Bauwirtschaft von den Projekten. So sorgt das Geld aus Düsseldorf zusammen mit dem Anteil der Kommunen für Arbeit und den Erhalt von Arbeitsplätzen.“ Insgesamt fließen 300 Millionen Euro in…

Weiterlesen…

Das Land fördert den kommunalen Straßenbau in Königswinter mit 125.000 Euro

Mit rund 125.000 Euro unterstützt das Land NRW die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in Königswinter. Das berichtet die CDU  Landtagsabgeordnete Andrea Milz aus Düsseldorf. Mit dem Geld wird der Rad- und Gehweg an der K25 zwischen Königswinter Vinxel und Bonn Oberholtorf gefördert. „Von dem Zuschuss profitieren wir in zweierlei Hinsicht“, freut sich Milz: „Zum einen sorgen wir dafür, dass die Straßen in Königswinter ein Stück sicherer werden. Zum andern profitiert die Bauwirtschaft von den Projekten. So sorgt das Geld aus Düsseldorf zusammen mit dem Anteil der Kommunen für Arbeit und den Erhalt von Arbeitsplätzen.“ Insgesamt fließen 300 Millionen Euro in diesem…

Weiterlesen…

Das Land fördert den kommunalen Straßenbau in Sankt Augustin mit über einer halben Million Euro

Mit rund 593.000 Euro unterstützt das Land NRW die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur in Sankt Augustin. Das berichtet die CDU  Landtagsabgeordnete Andrea Milz aus Düsseldorf. Mit dem Geld wird die Gewerbegebietszufahrt „Im Alten Keller“ im Ortsteil Sankt Augustin – Buisdorf gefördert. „Von dem Zuschuss profitieren wir in zweierlei Hinsicht“, freut sich Milz: „Zum einen sorgen wir dafür, dass die Straßen in Sankt Augustin ein Stück sicherer werden. Zum andern profitiert die Bauwirtschaft von den Projekten. So sorgt das Geld aus Düsseldorf zusammen mit dem Anteil der Kommunen für Arbeit und den Erhalt von Arbeitsplätzen.“ Insgesamt fließen 300 Millionen Euro in diesem…

Weiterlesen…

Sanierung des Drachenfels mit über 2,8 Millionen Euro vom Land gefördert

„Die Stadt Königswinter erhält im Rahmen der Regionale 2010 eine Zuwendung des Landes in Höhe von 1.861.600 Euro für das Sanierungsgebiet Drachenfels. Zusätzlich stellt das Land eine Förderreserve von 1 Million Euro für diese Maßnahme zur Verfügung“, freut sich die Landtagsabgeordnete Andrea Milz. Nach der Fertigstellung der Restaurierungsarbeiten am Gebäude „Drachenburg“ bildet die Wiederherstellung der Freianlagen den letzten Bauabschnitt im Rahmen der Grundinstandsetzung des Ensembles. Den inhaltlichen Schwerpunkt der geförderten Maßnahme „Restaurierung der Drachenburg – Außenanlagen“ ist die Umsetzung des Parkpflegewerks zur Inwertsetzung des Landschaftsparks innerhalb des mauergefassten Grundstücks. Ebenfalls gehört zu der Maßnahme die Wiederherstellung der historischen Zugangssituation über…

Weiterlesen…