Jugend-Landtag NRW: Florian Schellander aus Königswinter diskutierte mit

„Das waren beeindruckende Debatten eines erfrischend jungen Parlaments“, freute sich die CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz.  Was Milz so freute, waren die jugendlichen Parlamentarier, die seit Sonntag den Landtag in Düsseldorf belebten. Eingeladen hatten sie die Abgeordneten der im Düsseldorfer Landtag vertretenen Parteien. Und so konnte Florian Schellander zwei Tage den Platz der CDU-Landtagsabgeordneten Andrea Milz einnehmen. Es ist das zweite Mal, dass der Düsseldorfer Landtag zu einem so genannten Jugend-Landtag eingeladen hatte. Nach dem großen Erfolg aus dem vorherigen Jahr gab es auch in diesem Jahr wieder erheblich mehr Interessenten, als Bewerber schließlich aufgenommen werden konnten. Denn der Landtag umfasst 187…

Weiterlesen…

Kinder in Medienproduktionen besser schützen

Rede der Abgeordneten Andrea Milz   Kinder in Medienproduktionen besser schützen Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen, in den sich ausbreitenden Medienformaten werden zunehmend Kinder bei Produktionen für Film und Fernsehen und in der Fotobranche beschäftigt. Den meisten von Ihnen ist die umstrittene Serie „Erwachsen auf Probe“, die derzeit der Privatsender RTL ausstrahlt, bekannt. Auch ich halte nichts von solchen Sendeformaten; schon gar nicht dann, wenn das Kindeswohl gefährdet ist und dem Schutz vor wirtschaftlicher Ausbeutung sowie dem Schutz der Privatsphäre und Ehre nicht Sorge getragen wird. Ich persönlich empfinde die Sendung vor allem als ein „Sensationsformat“. Dieses ist weit…

Weiterlesen…

Meinungsaustausch mit vier Präsidenten ausgewählter nigerianischer Staatsparlamente

Im Rahmen ihres Deutschlandbesuchs trafen sich vier Präsidenten ausgewählter Staatsparlamente in Nigeria mit Andrea Milz und Peter Hewer von der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Meinungsaustausch im Bonner Restaurant „Zur Lese“. Die vier „Landtagspräsidenten“ sollen zu Themen wie Föderalismus und Demokratie fortgebildet werden. „Nigeria befindet sich in der dritten ununterbrochenen, mehr oder weniger demokratisch legitimierten Legislaturperiode. Nach Jahrzehnten von Militärherrschaft, die das Land zugrunde gerichtet haben, muss dieser Demokratisierungsprozess erfolgreich sein, wenn das bevölkerungsreichste afrikanische Land nicht zu einem internationalen Problemfall werden soll,“ so Milz.

Weiterlesen…

Zusätzliche 10 Millionen Euro für Ganztagsinvestitionen in Schulen

„Ich freue mich über die Nachricht, dass noch Gelder aus dem Bundesinvestitionsprogramm ‚Zukunft Bildung und Betreuung‘ zur Verfügung stehen und das nordrhein-westfälische Schulministerium jetzt ein neues Förderprogramm für Sachinvestitionen im Bereich des Ganztags startet.“ Das betont die Landtagsabgeordnete Andrea Milz. Gefördert werden Investitionen zur qualitativen Weiterentwicklung der Ganztagsangebote in allen bestehenden bzw. zum nächsten Schuljahr startenden Ganztagsschulen sowie in allen Schulen mit ganztägigen Angeboten, wie die pädagogische Übermittagsbetreuung. Vorraussetzung ist, dass die Schule bislang noch keine Förderung aus dem Bundesinvestitionsprogramm erhalten hat. Jeder Schulträger kann bis zu 50.000 Euro bei der jeweiligen Bezirksregierung beantragen. Notwendig ist ein Eigenanteil in Höhe…

Weiterlesen…