Schulen in Königswinter erhalten 600.000 Euro vom Land NRW

„Im Rahmen des `1.000 Schulen-Programms´ der Landesregierung erhalten  Schulen in Königswinter zur Unterstützung der Ganztagsinitiative und der pädagogischen  Übermittagsbetreuung insgesamt 600.000 Euro“, freut sich die Landtagsabgeordnete Andrea Milz. Demnach erhalten die Hauptschule und die Realschule des Schulzentrums Oberpleis sowie das Gymnasium „Am Oelberg“ und die Förderschule „Drachenfelsschule“ Fördermittel in Höhe von je 100.000 Euro. Die Realschule und das Gymnasium der CJD Christopherusschule Königswinter werden von der Landesregierung ebenfalls mit je 100.000 Euro gefördert. Aus dem „1.000-Schulen-Programm“ fördert das Land Nordrhein-Westfalen in den kommenden zwei Jahren mit insgesamt 100 Millionen Euro den Aus- und Umbau von weiterführenden Schulen mit Mensen und…

Weiterlesen…

Schulen in Sankt Augustin erhalten 475.000 Euro vom Land NRW!

„Im Rahmen des `1.000 Schulen-Programms´ der Landesregierung erhalten  Schulen in Sankt Augustin zur Unterstützung der Ganztagsinitiative und der pädagogischen  Übermittagsbetreuung insgesamt 475.000 Euro“, freut sich die Landtagsabgeordnete Andrea Milz. Demnach erhalten die Hauptschule, die Realschule und das Gymnasium des Schulzentrums Niederpleis sowie das Rhein-Sieg-Gymnasium Fördermittel in Höhe von je 100.000 Euro. Der Waldorfschulverein Sankt Augustin  wird von der Landesregierung mit 75.000 Euro gefördert. Aus dem „1.000-Schulen-Programm“ fördert das Land Nordrhein-Westfalen in den kommenden zwei Jahren mit insgesamt 100 Millionen Euro den Aus- und Umbau von weiterführenden Schulen mit Mensen und Aufenthaltsräumen für Schülerinnen und Schüler, die nachmittags an Unterricht oder…

Weiterlesen…

Andrea Milz zu Gast in der Agentur für Arbeit Bonn

Andrea Milz folgte am Montag, 9. Februar 2009 einer Einladung der Leiterin der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg Marita Schmickler-Herriger zu einem neuerlichen Informationsaustausch. Inhalte des vertrauensvoll  geführten Dialogs waren die Situation am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt der Region Bonn/Rhein-Sieg. „Ich freue mich über den deutlichen Rückgang der Arbeitslosenzahlen der vergangenen Jahre und über die guten Ergebnisse vom Ausbildungsmarkt im Wirtschaftsraum Bonn/Rhein-Sieg“, so Andrea Milz. Die Gesprächspartner waren sich jedoch einig, dass sich die Entwicklung des Arbeitsmarktes in diesem Jahr schwieriger gestalten wird. Eintrübungen durch Finanzkrise und rückläufige Konjunkturerwartungen werden den weiteren Abbau der Arbeitslosigkeit bremsen.  Einen größeren Raum nahm das Gesprächsthema…

Weiterlesen…

20 neue Lehrerinnen und Lehrer für Sankt Augustin

Fast 3000 neue Lehrerinnen und Lehrer haben mit Beginn der zweiten Hälfte des Schuljahres Ende Januar den Unterricht an den nordrhein-westfälischen Schulen angetreten. Weitere 1000 haben bereits für den Beginn des neuen Schuljahres ihr Kommen angekündigt. Das erklärte gestern das nordrhein-westfälische Schulministerium.  „20 von diesen neuen Lehrkräften verstärken die Schulen in Sankt Augustin.“ Diese aktuellen Zahlen für die Stadt bringt heute der CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz aus Düsseldorf mit. „Mit den neuen Lehrerinnen und Lehrern kommen wir unserem Ziel der individuellen Förderung sowie der Reduzierung des Unterrichtsausfalls ein großes Stück näher“, freut sich die Christdemokratin. Im Einzelnen haben die Grundschulen in…

Weiterlesen…

13 neue Lehrerinnen und Lehrer für Königswinter

Fast 3000 neue Lehrerinnen und Lehrer haben mit Beginn der zweiten Hälfte des Schuljahres Ende Januar den Unterricht an den nordrhein-westfälischen Schulen angetreten. Weitere 1000 haben bereits für den Beginn des neuen Schuljahres ihr Kommen angekündigt. Das erklärte gestern das nordrhein-westfälische Schulministerium.  „13 von diesen neuen Lehrkräften verstärken die Schulen in Königswinter.“ Diese aktuellen Zahlen für die Stadt bringt heute der CDU-Landtagsabgeordnete Andrea Milz aus Düsseldorf mit. „Mit den neuen Lehrerinnen und Lehrern kommen wir unserem Ziel der individuellen Förderung sowie der Reduzierung des Unterrichtsausfalls ein großes Stück näher“, freut sich die Christdemokratin. Im Einzelnen haben die Grundschulen in Königswinter…

Weiterlesen…

Königswinter, Sankt Augustin und Bad Honnef erhalten insgesamt mehr als 11 Millionen Euro aus den Mitteln des Konjunkturpakets II

„Die Städte Königswinter, Sankt Augustin und Bad Honnef können mit insgesamt 11.381.814 Euro aus dem Konjunkturpaket II rechnen“, freut sich die Landtagsabgeordnete Andrea Milz. Diese Summe ergibt sich aus einer Modellrechnung des Innenministeriums von Nordrhein-Westfalen zur Ausschüttung der Mittel für die Kommunen aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung. Demnach erhält die Stadt Königswinter 2.677.635 Euro für den Investitionsschwerpunkt „Bildung“ und 1.296.716 Euro für den Investitionsschwerpunkt „Infrastruktur“ und damit insgesamt 3.974.351 Euro. Sankt Augustin erhält insgesamt 5.011.110 Euro, aufgeteilt in 3.189.858 Euro für den Bereich Bildung und 1.821.252 Euro für den Bereich Infrastruktur. Die Stadt Bad Honnef kann mit 1.704.656 Euro…

Weiterlesen…