Newsletter vom 08.07.2016

Liebe Leserinnen und Leser, vor der Sommerpause sind u.a. die Forderung nach einem Masterplan für Grundschulen, die Stärkung der Bonner Region als Kompetenzzentrum durch den Bund und die Bekämpfung der Wohnungseinbrüche Themen dieses Newsletters. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten für den Newsletter kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 08.07.2016

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe sind die Sperrklausel für die Kommunalwahl, die verheerende Situation in unseren Grundschulen, das lückenhafte Inklusionsstärkungsgesetz, die neue Energieeinsparverordnung, die Diskussion über die Abschaffung des Bargelds, die Stärkung der Familienweiterbildung und eine offene polizeiliche Videoüberwachungen und eine Themen des Newsletters. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten für den Newsletter kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 10.06.2016

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe sind neben einem fraktionsübergreifenden Antrag gegen den Austritt Großbritanniens aus der EU auch die Unterfinanzierung des Kindergartensystems, sowie ein flexibles und funktionierendes Aufnahmesystem für Flüchtlinge und die jährliche Durchführung von Bundesjugendspielen an Schulen Themen des Newsletters. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten für den Newsletter kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 13. Mai 2016

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe beschäftigt uns neben der Südtangente auch das Thema der Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik, die Kinder- und Jugendarbeit, sowie die Ausbildung der Notfallsanitäter. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten für den Newsletter kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch die Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 22.04.2016

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, in den letzten Plenartagen hat uns als nordrhein-westfälische CDU die Sorge um die Kommunen besonders beschäftigt. Grund- und Gewerbesteuern, Flüchtlingskosten und Entlastung, Verteilungsstopp und Rückführungen waren die Hauptthemen. Aber auch der Produktionsstandort Nordrhein-Westfalen war in diesen Tagen ein wichtiges Thema. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch die Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 05.03.2016

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, nach wie vor beschäftigen uns die Situation von Flüchtlingen und Asylsuchenden sowie die Probleme vor Ort bei Unterbringung und Versorgung. Auch die Kölner Silvesternacht war erneut Thema im Plenum, bei dem wir unseren Antrag auf Einrichtung eines Untersuchungsausschusses durchgesetzt haben. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch die Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 29.01.2016

Weiterlesen…

Newsletter Sonderausgabe

Liebe Leserinnen und Leser, auf Antrag der Fraktionen von CDU und FDP im Düsseldorfer Landtag hat sich das Plenum heute in einer Sondersitzung mit den schrecklichen Ereignissen in der Silvesternacht in Köln beschäftigt. Newsletter vom 14.01.2016  

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, in der letzten Ausgabe des Newsletters für das Jahr 2015 gibt es wieder spannende Themen aus der Landespolitik: Armin Laschet hat in der 3. Lesung des Landeshaushalts Stellung zu den falschen Prioritäten der Landesregierung bezogen; die CDU Landtagsfraktion hat ein Papier „Aktionsplan Rückkehr“ beschlossen und Anträge u.a. zu den Themen Unterstützungszentren für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, Arbeitsmarktintegration und Wohnraumschaffung in den Landtag eingebracht. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Auch die Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Newsletter vom 18.12.2015  

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, auf unserem 59. Kreisparteitag am 24.10.2015 haben wir als CDU Rhein-Sieg einen Leitantrag zur aktuellen Flüchtlingsdebatte diskutiert. Gleichzeitig hat eine SPD Bundesministerin aus NRW nichts Besseres zu tun, als am Bonn- Berlin Gesetz zu rütteln. Wir bestehen auf Einhaltung dieses für unsere Region so wichtigen Gesetzes. Diese und weitere Themen finden Sie in der Novemberausgabe des Newsletters. Falls Sie Anregungen, Wünsche oder Fragen haben, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch die Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne…

Weiterlesen…

Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser, die CDU ist davon überzeugt, dass nur durch ein nachhaltiges Gesamtkonzept Integration gelingen kann: Daher fordern wir Integration aus einem Guss. Auch die Stärkung des kommunalen Ehrenamtes sowie Veränderungen im Kommunalvertretungsstärkungsgesetz sind u.a. Themen dieser Ausgabe. Falls Sie Anregungen,Wünsche oder Fragen haben, können Siemich gerne jederzeit kontaktieren. Falls Sie weitere Interessenten kennen, nehme ich diese gerne in den Verteiler auf. Auch die Drucksachen wie Kleine Anfragen, Reden oder Debattenbeiträge sende ich Ihnen gerne zu. Herzlichst Ihre, Andrea Milz Newsletter vom 02.10.2015  

Weiterlesen…